Zum Hauptinhalt springen
Aktuelles

Sybill Przegendza

Frauensolidarität ist grenzenlos! Franziska Reich erhält Frauenpreis

Franzi Reich ist seit 2016 Mitglied unseres Kreisverbandes, nachdem sie bereits ein Jahr lang für die Partei Die LINKE. aktiv gewesen ist. In der vergangenen Legislatur wurde sie in den Vorstand des Kreisverbandes gewählt und gehört außerdem seit 2019 zur Kreistagsfraktion der Linken im Saale-Holzland-Kreis. Dort ist sie außerdem im… Weiterlesen


Martin Schirdewan

Krisengewinner zur Kasse

Nach zwei Jahren Pandemie rutschen wir nun immer tiefer in eine zehrende Lebenskostenkrise. Die russische Invasion der Ukraine und die Corona-bedingten Lieferengpässe treiben die Preise für Energie und Lebensmittel unerbittlich in die Höhe. Kaum erholen sich die einen von der Kurzarbeit oder der Schließung ihres kleinen Ladens, müssen sie nun die… Weiterlesen


Zur Sonne, zur Freiheit

Energiepreisschock sozial gerecht abfedern - Energiewende endlich konsequent voranbringen! Der russische Angriffskrieg auf die Ukraine hat massive Auswirkungen auf die Energiepreise und verdeutlicht darüber hinaus die fatalen Fehler deutscher Energiepolitik der vergangenen Jahrzehnte. Nur, weil die Energie- und Verkehrswende über viele Jahre… Weiterlesen


Ausblick Weltkindertag 20.09.2022

Der Weltkindertag, der bereits in den 50er Jahren von der UNO festgelegt wurde, wird von über 145 Ländern weltweit begangen. Die meisten haben sich dabei auf den 20. September festgelegt, über 40 Staaten feiern diesen Tag bereits am 01. Juni. Es gibt jedoch auch Länder, die sich den Vereinten Nationen angeschlossen haben, die diesen Tag am 20.… Weiterlesen


Steffen Much

Stadtratsarbeit – Segen oder Fluch, Freude oder Last?

Seit 2008 arbeite ich im Stadtrat Eisenberg mit, seit 2019 als Fraktionsvorsitzender. Anfangs hätte ich es immer pauschal mit Ersterem beschrieben, im Laufe der Jahre kommt mehrfach Letzteres zum Tragen. Warum ist das so? Als Fraktion setzen wir uns zusammen, diskutieren, machen uns Gedanken, wie wir für die Bürger da sein können, was wir in… Weiterlesen

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Spenden

Die LINKE. nimmt aus Überzeugung keine Groß- und Unternehmensspenden entgegen. Wir sind eine Partei für Millionen und nicht Millionäre.

Gute politische Arbeit muss aber auch gesehen werden und das kostet Geld. Wenn Sie als Privatperson unsere Arbeit finanziell unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende.

IBAN: DE72830530300000403415
BIC: HELADEF1JEN
Sparkasse Jena Saale-Holzland-Kreis

(Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, vermerken Sie bitte bei der Überweisung Ihren Namen und Ihre Anschrift im Verwendungszweck.)

QR-Code für Banking-Apps: