Zum Hauptinhalt springen
KV-SHK BO Region Nord
17:00 Uhr
Scheithof 1, 07607 Eisenberg

Alltag in Thüringen. Lesung und Diskussion zum Thema Alltagsrassismus.

Am 20. August 2020 um 17 Uhr lädt die DIE LINKE. Saale-Holzland-Kreis - Basisorganisation [Region Nord] zu einer Lesung und Diskussion zum Thema Alltagsrassismus in den Scheithof Eisenberg ein.

Betroffene berichten in selbst verfassten Texten von ihren eigenen Erfahrungen mit Rassismus.

Die Landtagsabgeordnete und Obfrau der Enquettekommission Rassismus im Thüringer Landtag Madeleine Henfling ist aktuell im Rahmen ihrer Themenwoche "Koloniales Erbe in Thüringen – Spurensuche Rassismus!“ unterwegs und wird gemeinsam mit den Autor*innen für Gespräche und Diskussionen zur Verfügung stehen.

in Zusammenarbeit mit: 
- Eine Welt Netzwerk Thüringen e.V.
- Blitz e.V. 
- Madeleine Henfling - BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN
- Eine Welt Haus e.V. Jena
- Ansole e.V.
- Iberoamerica e.V. und weiteren Engagierten

Der Veranstaltungsort erlaubt aufgrund der Hygienemaßnahmen wegen der Corona-Pandemie nur eine begrenzte Teilnehmer*innenzahl. Bitte nutzen Sie einen Mund-Nasen-Schutz und beachten Sie die am Veranstaltungsort ausgehängten Hygienehinweise.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Scheithof 1, 07607 Eisenberg

Termine

Keine Nachrichten verfügbar.

Spenden

Die LINKE. nimmt aus Überzeugung keine Groß- und Unternehmensspenden entgegen. Wir sind eine Partei für Millionen und nicht Millionäre.

Gute politische Arbeit muss aber auch gesehen werden und das kostet Geld. Wenn Sie als Privatperson unsere Arbeit finanziell unterstützen wollen, freuen wir uns über Ihre Spende.

IBAN: DE72830530300000403415
BIC: HELADEF1JEN
Sparkasse Jena Saale-Holzland-Kreis

(Wenn Sie eine Spendenquittung benötigen, vermerken Sie bitte bei der Überweisung Ihren Namen und Ihre Anschrift im Verwendungszweck.)

QR-Code für Banking-Apps: