Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
KV-SHK Mike Huster
19:00 Uhr
Hermsdorf, Geschäftsstelle DIE LINKE SHK  /  Geschäftsstelle DIE LINKE SHK

Wildes Herz - Filmvorführung und Diskussion

Die Diskussionen um die Absage des Bauhaus Dessau an die Band Feine Sahne Fischfilet und alles was danach folgte, fand eine große öffentliche Debatte. 

Mit derpreisgekrönten Dokumentation (2018) von Charly Hübner über ländliche Strukturen von Rechtsextremen und das antifaschistische Engagement von Jan »Monchi« Gorkow (Feine Sahne Fischfilet) möchten wir auch in der "Provinz" den Raum zur Diskussion geben. 

Im Anschluss an die 90 Minütige Dokumentation diskutieren wir mit Euch/Ihnen über das Mantra "Rechts- und Links: Gleichextremistisch" und was davon vor allem in ländlichen Raum übrig bleibt. 

Wir bitten auf Grund der Platzverhältnisse um Veranstaltungsanmeldung an rgeschaeftsstelle@die-linke-shk.de. Dabei reicht uns, wenn Ihr / Sie kurz schreibt wie viele Plätze benötigt werden.

Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Geschäftsstelle DIE LINKE SHK

Naumburger Straße 8
07629 Hermsdorf

rgeschaeftsstelle@die-linke-shk.de


Termine

  1. KV-SHK
    18:30 Uhr
    Naumburger Str. 8, 07629 Hermsdorf

    Rechte Netzwerke in den Sicherheitsbehörden

    In meinen Kalender eintragen
  1. KV-SHK BO Region Nord
    14:00 - 15:30 Uhr
    Camburg

    öffentliche Stadtführung

    In meinen Kalender eintragen

Soziale Gerechtigkeit. Frieden. Menschlichkeit.

Das sind die Grundwerte unserer Politik und die Schlagworte, für die unsere Mitglieder stehen. Im Saale-Holzland-Kreis vereinen wir vom Elstertal bis in das südliche Saaletal und vom Heideland bis zu den Tälerdörfern Menschen, die sich ehrenamtlich für eine gerechte Gesellschaft einsetzen. Dabei verbinden wir die praktische Arbeit in den Kommunen sowie in Vereinen und Verbänden mit der "großen Politik" bis hin zur internationalen Perspektive. Jeder der diese Werte teilt ist als Mitstreiter*in innerhalb und außerhalb unserer Partei gerne gesehen.