Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen

Veganes Kochen im Saale-Holzland-Kreis

Die konventionelle und industrielle Massentierhaltung, welche den Preiskampf bei tierischen Produkten anfeuert, ist nicht nur sehr grausam für die Tiere, sondern auch schädlich für unser Klima. Um das Nachhaltig zu ändern, bedarf es vor allem ein Umdenken in Politik und Wirtschaft.

Die #fridaysforfuture-Proteste zeigen, dass insbesondere das Thema Umwelt junge Menschen auf die Straßen zieht. Auch wir als Jugendgruppe möchten einen eigenen, kleinen Beitrag leisten, um für Umwelt- und Tierschutz zu sensibilisieren. Außerdem wollen wir zeigen, dass veganes Kochen weder kompliziert noch teuer sein muss. In Kahla und Stadtroda starteten wir erfolgreich mit den veganen Küchen.

Mit syrischer Unterstützung haben wir zum Beispiel leckere Falafel und Hummus genießen können! Wir freuen uns auf die nächsten gemeinsamen Kochabende! #vekü_shk

Du willst uns unterstützen oder wissen, wann wir wieder gemeinsam kochen? Dann meld‘ dich bei uns!

 

AG Junge Linke
Franziska Reich
Franziska.Reich99@web.de


Termine

  1. KV-SHK
    18:30 Uhr
    Naumburger Str. 8, 07629 Hermsdorf

    Rechte Netzwerke in den Sicherheitsbehörden

    In meinen Kalender eintragen
  1. KV-SHK BO Region Nord
    14:00 - 15:30 Uhr
    Camburg

    öffentliche Stadtführung

    In meinen Kalender eintragen

Soziale Gerechtigkeit. Frieden. Menschlichkeit.

Das sind die Grundwerte unserer Politik und die Schlagworte, für die unsere Mitglieder stehen. Im Saale-Holzland-Kreis vereinen wir vom Elstertal bis in das südliche Saaletal und vom Heideland bis zu den Tälerdörfern Menschen, die sich ehrenamtlich für eine gerechte Gesellschaft einsetzen. Dabei verbinden wir die praktische Arbeit in den Kommunen sowie in Vereinen und Verbänden mit der "großen Politik" bis hin zur internationalen Perspektive. Jeder der diese Werte teilt ist als Mitstreiter*in innerhalb und außerhalb unserer Partei gerne gesehen.