Diese Website verwendet Cookies. Warum wir Cookies einsetzen und wie Sie diese deaktivieren können, erfahren Sie unter Datenschutz.
Zum Hauptinhalt springen
KV-SHK BO Region Nord
16:30 Uhr
Treffpunkt: Busplatz Eisenberg (Treppe zum Supermarkt)

Spaziergang zu den Schmuddelecken Deiner Stadt

Die Mitglieder der LINKEN Basisorganisation der Kreisstadt laden alle Eisenbergerinnen und Eisenberger am 19. März 2019 um 16.30 Uhr zu einem "Spaziergang zu den Schmuddelecken Deiner Stadt" ein. Treffpunkt ist auf dem Busplatz an der Treppe zum Supermarkt.

Wer mag, kann einen Müllsack und Handschuhe mitbringen, um auf dem Weg durch die Stadt aktiv etwas gegen die Schmuddelecken zu tun.

Am 25. Februar 2019 fand im Jugendzentrum Wasserturm eine Gesprächsrunde von Bürger*innen aus Eisenberg und Umgebung mit aktiven und angehenden Kommunalpolitiker*innen statt. In dieser Gesprächsrunde wurde von einem Bürger das Thema der Sauberkeit in Eisenberg angesprochen und kritisiert, dass an vielen Stellen in der Stadt Schmuddelecken entstanden sind. Inzwischen hat es dieses Thema auch in das Schaufenster der "Kleistadtmanufaktur" auf dem Steinweg geschafft.

Knut Meenzen, Mitglied der Eisenberger Basisorganisation meint: "Eine Stadt lebt nicht nur von der Verwaltung, dem Ordnungsamt oder der Stadtreinigung, sondern vor allem von den Bürgerinnen und Bürgern. Jeder Mensch kann sich aufregen, dass die Stadt nichts gegen den Schmutz tut. Jeder Mensch hat aber auch die Möglichkeit, einfach mal mit anzupacken und die eigene Stadt ein Stückchen lebenswerter zu gestalten."

Genau dazu lädt die Eisenberger LINKE nun ein. Kommen Sie mit uns auf Tour und ins Gespräch.

In meinen Kalender eintragen

Veranstaltungsort

Treffpunkt: Busplatz Eisenberg (Treppe zum Supermarkt)


Termine

  1. KV-SHK
    18:30 Uhr
    Naumburger Str. 8, 07629 Hermsdorf

    Rechte Netzwerke in den Sicherheitsbehörden

    In meinen Kalender eintragen
  1. KV-SHK BO Region Nord
    14:00 - 15:30 Uhr
    Camburg

    öffentliche Stadtführung

    In meinen Kalender eintragen

Soziale Gerechtigkeit. Frieden. Menschlichkeit.

Das sind die Grundwerte unserer Politik und die Schlagworte, für die unsere Mitglieder stehen. Im Saale-Holzland-Kreis vereinen wir vom Elstertal bis in das südliche Saaletal und vom Heideland bis zu den Tälerdörfern Menschen, die sich ehrenamtlich für eine gerechte Gesellschaft einsetzen. Dabei verbinden wir die praktische Arbeit in den Kommunen sowie in Vereinen und Verbänden mit der "großen Politik" bis hin zur internationalen Perspektive. Jeder der diese Werte teilt ist als Mitstreiter*in innerhalb und außerhalb unserer Partei gerne gesehen.