Termine

31. Mai 2016 - 30. November 2016 | 5 Einträge gefunden
Faktencheck Gebietsreform - Risiko oder Chance?
2. Juni 2016 19:30 – 21:00 Uhr
Die Funktional-, Verwaltung- und Gebietsreform ist nicht nur unter Kommunalpolitikern viel diskutiert. Aktuell ist das Vorschaltgesetz als zweiter Schritt nach dem vom Landtag beschlossenen Leitbild im Gesetzgebungsprozess. Gleichzeitig dazu werden viele Argumente pro und contra der Reform benannt. Als Kommunalpolitisches Forum Thüringen e.V....mehr...
KV-SHK Kommunalpolitisches Forum Thüringen e.V. Rathaus Orlamünde
Politischer Frühschoppen
4. Juni 2016 09:30 – 12:00 Uhr
Traditionell lädt die Basisorganisation Eisenberg alle Mitglieder und SympathisantInnen im Juni zum politischen Frühschoppen ein. In diesem Jahr mit dem Referenten Dr. Stefan Wogawa unter dem Thema "Mediale Angriffe auf DIE LINKE". Zu diesem, aber auch zu allen anderen Themen kann in lockerer Atmosphäre diskutiert...mehr...
BO Eisenberg/ KV-SHK DIE LINKE BO Eisenberg Eisenberg, Roßplatz 15
Basisgruppenversammlung Eisenberg und Umgebung
6. Juni 2016 16:30 – 18:00 Uhr
Beratung der Basisgruppe Eisenberg und Umgebung.  Bei Interesse erfragen Sie bitte die Örtlichkeit bei dem Basisgruppenvorsitzenden Steffen Muchmehr...
Basisgruppenversammlung Hermsdorf und Umgebung
6. Juni 2016 17:00 – 19:00 Uhr
Beratung der Basisgruppe Hermsdorf und Umgebung.  Bei Interesse erfragen Sie bitte die Örtlichkeit bei der Basisgruppenvorsitzenden Erika Hänseroth. mehr...
Basisgruppenversammlung Stadtroda und Umgebung
6. Juni 2016 18:00 – 20:00 Uhr
Beratung der Basisgruppe Stadtroda und Umgebung.  Bei Interesse erfragen Sie bitte die Örtlichkeit bei dem Basisgruppenvorsitzenden Thomas Riedelmehr...
 
 
Thüringen hilft!

Willkommen bei der LINKEN Kreisverband Saale-Holzland-Kreis

Aktuelles
24. Mai 2016 Ralph Lenkert/Wahlkreisaktivitäten/allgemein

Wanderausstellung des Deutschen Bundestages eröffnet

Ausstellung läuft noch bis zum 27. Mai 2016 im Zeitzer Rathaus Pünktlich um 10 Uhr wurde heute am 24. Mai 2016 die Wanderausstellung des Deutschen Bundestages eröffnet. Dazu begrüßte Oberbürgermeister Christian Thieme (l.) die Gäste und denBundestagsabgeordneten Ralph Lenkert (r.). Er erzählte von seiner Tätigkeit im 18. DeutschenBundestag und... Mehr...

 
12. Mai 2016 Vorstand Markus Gleichmann/KV-SHK/Pressemitteilungen/BO Heideland-Elstertal-Schkölen

Kreisvorstand LINKE begrüßt Crossener Initiative zur Gebietsreform

Die Im Crossener Gemeinderat beschlossene offene Arbeitsgruppe zur Verwaltungs-, Funktional- und Gebietsreform ist eine konstruktive Form der Auseinandersetzung mit diesem Thema“ sagt der Kreisvorsitzende der Partei DIE LINKE im SHK Markus Gleichmann. Bei einer Kreisvorstandssitzung am 11.05. votierten die Mitglieder geschlossen für einen aktiven... Mehr...

 
5. Mai 2016 Knut Meenzen KV-SHK

5. Mai - Europäischer Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung

Seit 1992 findet am 5. Mai der Europäische Protesttag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung statt. An diesem Tag soll an die immer noch nicht realisierte Gleichstellung von Menschen mit und ohne Behinderung erinnert werden. Im Jahr 2009 hat die Europäische Union die UN-Behindertenrechtskonvention ratifiziert. Ein wichtiger Punkt dieser... Mehr...

 
29. April 2016 allgemein/Pressemitteilungen

Grußwort zum 1. Mai

Liebe Bürgerinnen und Bürger, der erste Mai entstand aus dem Kampf amerikanischer Arbeiter für den Acht-Stunden-Tag im Jahr 1886. Die seither schwer erkämpften Arbeitnehmer_innenrechte waren immer Gegenstand von Auseinandersetzungen zwischen Unternehmern und Beschäftigten. Heute blasen internationale Konzerne zum... Mehr...

 
26. April 2016 Knut Meenzen KV-SHK

Tag der Arbeit 2016 - Maifeier in Kahla

Der Kreisverband der LINKEN Saale-Holzland-Kreis lädt herzlich zu Mai-Feier ab 13 Uhr am Rosengarten in Kahla ein. Es erwarten Sie Musik, Akrobatik, Reden, Sport, Diskussionen... Musik: Saitensprung, Kalter Kaffee Redebeiträge: Markus Gleichmann, Claudia Nissen-Roth, Mike Huster Akrobatik: Whin-Chun-Gruppe, Toledos Für das leibliche Wohl... Mehr...

 
20. April 2016 Knut Meenzen KV-SHK

Aufruf: Protest gegen THÜGIDA am Samstag 23.04.16 in Eisenberg

Dem Nazi-Müll eine Abfuhr erteilen Wann: Samstag, 23. April, ab 15:00 UhrWo: Eisenberg,Biberacher Straße / Bolzplatz Erst in Jena, dann in Eisenberg: Die menschenfeindlichen, rassistischen und nationalistischen Parolen des Thügida- Netzwerkes werden nicht unwidersprochen bleiben.Thügida / „Wir lieben den Saale-Holzland-Kreis“ plant, am Samstag... Mehr...

 
9. April 2016 Knut Meenzen KV-SHK/BO Heideland-Elstertal-Schkölen

Neuer Vorstand im Landesausschuss gewählt

Am 08. April 2016 wurde in Erfurt der neue Vorstand des Landesausschusses der LINKEN in Thüringen gewählt. Der Kreisverband ist im Landesausschuss seit Ende vergangenen Jahres durch Kerstin Munke und Knut Meenzen vertreten. Der Landesausschuss ist das Organ der Landespartei mit Konsultativ-, Kontroll- und Initiativfunktion... Mehr...

 

Treffer 1 bis 7 von 279

DIE LINKE. Presseerklärungen

"Ein Überangebot auf dem Weltmarkt wird sich ohne Regulierung nur dadurch lösen, dass einige Bauern aufhören zu produzieren – also durch ein Höfe-Sterben. Diesen Zusammenhang leugnet Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt geflissentlich", erklärt Dr. Johanna Scheringer-Wright, Mitglied des...
Zum Angriff auf Sahra Wagenknecht, Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, auf dem Parteitag der LINKEN in Magdeburg erklären die Parteivorsitzenden der LINKEN, Katja Kipping und Bernd Riexinger sowie der Vorsitzende der Fraktion DIE LINKE, Dietmar Bartsch:
Die höchsten deutschen Arbeitsrichter haben heute entschieden, dass Arbeitgeber Sonderzahlungen wie Urlaubs- und Weihnachtsgeld auf den Mindestlohn anrechnen dürfen. Dazu erklärt Bernd Riexinger, Vorsitzender der Partei DIE LINKE:
Das heute vom Kabinett beschlossene "Integrationsgesetz" gibt dem Fordern und Sanktionen den Vorrang vor dem ehrlichen Fördern von Integration. Es geht völlig am Notwendigen vorbei, so die Vorsitzende der LINKEN, Katja Kipping. Sie erklärt weiter:
In seinem heute vorgestellten Jahresgutachten zur sozialen Lage zieht der Paritätischen Gesamtverband eine "ungenügende" und insgesamt "alarmierende" Gesamtbilanz: Die wachsende Ungleichheit in Deutschland gefährde den sozialen Zusammenhalt. Trotz anhaltend guter Wirtschaftsentwicklung bleibe die...